Download e-book for kindle: Transnationale persönliche Beziehungen in der Migration: by Eveline Reisenauer

By Eveline Reisenauer

ISBN-10: 3658144904

ISBN-13: 9783658144906

ISBN-10: 3658144912

ISBN-13: 9783658144913

Eveline Reisenauer untersucht die Herausbildung von transnationalen persönlichen Beziehungen im Zuge von Migrationsprozessen. Anhand von qualitativen Interviews mit türkischen Migrantinnen und Migranten in Deutschland zeichnet sie nach, wie sich Sozialbeziehungen unter Bedingungen geografischer Distanz und über nationalstaatliche Grenzen hinweg gestalten. Bei Wanderungsbewegungen werden Familienmitglieder, Verwandte oder Freunde im Auswanderungsland zurückgelassen. Diese physische Separation von Bezugspersonen geht allerdings nicht notwendigerweise mit dem Bedeutungsverlust von bestehenden Beziehungen einher. Die Befunde der Autorin zu transnationalen persönlichen Beziehungen sprechen eher für eine komplexe Interdependenz von Sozialität und Räumlichkeit. Ebenso wenig wie räumliche Nähe bereits soziale Nähe stiftet, geht räumliche Distanz mit einer sozialen Distanz einher.

Show description

Read Online or Download Transnationale persönliche Beziehungen in der Migration: Soziale Nähe bei physischer Distanz PDF

Best german_16 books

Download PDF by Klaus Oberzig: Strom und wärme für mein haus : neubau und modernisierung

Zukunftssicher investieren: Biomasse, Wärmepumpe, Blockheizkraftwerke, Solarthermie, Photovoltaik, gasoline oder Öl? Wer heute neu bauen oder modernisieren will, hat zahlreiche Systeme zur Auswahl, die Wärme und elektrischen Strom fürs eigene Haus produzieren sollen. Der Ratgeber informiert über Anschaffungskosten, Fördermittel und die Wirtschaftlichkeit im Betrieb.

Download e-book for iPad: Grundlagen der Technischen Thermodynamik: Lehrbuch für by Ernst Doering, Herbert Schedwill, Martin Dehli

Dieses Lehrbuch stellt ausführlich und intestine strukturiert die wesentlichen wissenschaftlichen Grundlagen der Thermodynamik für eine praxisorientierte Lehre dar. Es vermittelt analytisch zuverlässiges Wissen mit Blick auf eine ingenieurtechnische Anwendung und liefert den Schlüssel zum schnellen Verständnis der Kraft- und Arbeitsmaschinen.

Get Transnationale persönliche Beziehungen in der Migration: PDF

Eveline Reisenauer untersucht die Herausbildung von transnationalen persönlichen Beziehungen im Zuge von Migrationsprozessen. Anhand von qualitativen Interviews mit türkischen Migrantinnen und Migranten in Deutschland zeichnet sie nach, wie sich Sozialbeziehungen unter Bedingungen geografischer Distanz und über nationalstaatliche Grenzen hinweg gestalten.

Dagmar Hoffmann, Friedrich Krotz, Wolfgang Reißmann's Mediatisierung und Mediensozialisation: Prozesse - Räume - PDF

Mediatisierung und Mediensozialisation werden in diesem Band als komplementäre Forschungsfelder in den conversation gesetzt. Das Konzept Mediatisierung benötigt für die Erklärung langfristiger Konsequenzen Sozialisationsvorstellungen. Umgekehrt reagiert Mediensozialisation als Forschungsfeld von Anbeginn seines Bestehens auf Mediatisierungsprozesse.

Additional info for Transnationale persönliche Beziehungen in der Migration: Soziale Nähe bei physischer Distanz

Example text

Mahler 2001, S. ). Aufgrund des Bürgerkrieges in El Salvador migrierte Jesús Argueta im Jahr 1990 nach Long Island. Um einen Brief oder Anruf von ihrem Ehemann zu erhalten, musste Marie de los Angeles Rosa daraufhin stets mehrere Stunden zu dem Postamt in die nächste Stadt gehen. Im Jahr 2000 erhielt sie von ihrem Ehemann schließlich ein Mobiltelefon, das es ihnen ermöglichte, ein bis zweimal die Woche zu verabredeten Zeiten zu telefonieren und sich so gegenseitig auf dem Laufenden zu halten. Insgesamt lässt sich sagen, dass Transformationen in Kommunikations- und Transporttechnologien einfachere, häufigere und engere Verbindungen zwischen Ein- und Auswanderungsländern zulassen.

Während bei physischer Anwesenheit geschwiegen werden konnte, wurde unter Bedingungen der geographischen Distanz ein Brief erforderlich, um dem Abwesenden zu vergegenwärtigen, dass es keine Neuigkeiten gab. Damit streichen insbesondere die informationsarmen Briefe das beziehungsstiftende Element dieses Kommunikationsmediums zu Beginn des letzten Jahrhunderts heraus. Allerdings beschränkten sich die Briefe nicht auf die Bekundung und Aufrechterhaltung der jeweiligen emotionalen Beziehung zwischen den Kommunikationspartner.

Gleichzeitig wird deutlich, dass Migration nicht in jedem Fall zu aktiven transnationalen Verwandtschaftsbeziehungen führt. Auch wenn die europäische Überseemigration im 19. Jahrhundert insgesamt zur Transnationalisierung von Familien beitrug, sind nur geringe Kontakte in die Herkunftsregion zu verzeichnen, wenn gesamte Familienverbände oder religiöse Gruppen migrierten. Zudem konnten grenzübergreifende Kontakte durch äußere Umstände beschränkt oder gar verhindert werden, wie beispielsweise im Fall von Sklavenhandel.

Download PDF sample

Transnationale persönliche Beziehungen in der Migration: Soziale Nähe bei physischer Distanz by Eveline Reisenauer


by George
4.5

Rated 4.02 of 5 – based on 18 votes